agrobs

Gesund, Naturnah, Artgerecht -
Bestes Futter aus dem bayerischen Alpenvorland für:

Neues und Interessantes:

Ginkgo - der gesunde Helfer aus der Urzeit

Der Ginkgobaum entstammt der Urzeit und hat sich bis heute in seiner ursprünglichen Form erhalten.
Ginkgoblätter sind reich an Flavonoiden und Antioxidantien und unterstützen besonders die Durchblutung der Gefäße. Daher findet diese Heilpflanze Ihren Einsatz bei stoffwechselgestressten Pferden, insbesondere bei Pferden mit Hufrehe.
Aber auch für Pferde mit Konzentrationsstörungen oder Leistungsbeschwerden wie Verspannungen kann der Einsatz von Ginkgo hilfreich sein.
Wir empfehlen: BERGSIEGEL Ginkgoblätter

Zink - ein wichtiges Spurenelement in der Pferdefütterung

Schlechte, brüchige Hufe, stumpfes Fell und Hautprobleme, Mauke oder auch Anfälligkeit auf Infekte können Anzeichen eines Zinkmangels bei Pferden sein.
Warum ist das Spurenelement Zink so wichtig?
Zink wird für eine funktionierende Immunabwehr und die Bildung von Hormonen benötigt. Die Hormone werden gebraucht, um Zellerneuerungen und Zellwachstum zu kontrollieren. Somit wird der Wachstums- und Heilungsprozess bei heranwachsenden Tieren und bei Gewebeverletzungen sichergestellt.
Zinkmangel tritt häufig zu besonderen Phasen auf, sei es im Fellwechsel, bei Trächtigkeit, stressigen Situationen wie Turnieren oder bei Heilungsprozessen. Mit einer ausgewogenen Mineralstoffzufuhr kann ganzjährig eine gleichbleibende Versorgung mit allen wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen gewährleistet werden.

Wir empfehlen: AGROBS Naturmineral, AGROBS Weidemineral-Cobs, AGROBS Seniormineral

Produktempfehlungen:

 Grünhafer Ballenabbildung hier online 
Grünhafer
Hafer einmal anders…
 
Bekommen Pferde getreidehaltige Kraftfutterrationen, werden Sie oftmals mit Stärke überversorgt.
In diesem Fall hilft Grünhafer.
Grünhafer gehört zur Gattung der Gräser und wird kurz nach der Blüte (noch vor der Stärkeeinlagerung in das Korn) geerntet. So entsteht ein Kraftfutter mit niedrigem Stärkegehalt, welches zugleich einen hohen Rohfaseranteil aufweist.

AUSVERKAUFT - neue Ernte ist voraussichtlich ab Juli erhältlich!

(15)
 Alpengrün Mash - das getreidefrei Mash 
AlpenGrün Mash

"und alles ist im grünen Bereich" 

GETREIDEFREI, ohne künstliche Zusatzstoffe

Auf Basis prebiotischer Prenatura-Fasern kombiniert mit Leinsamen, Flohsamen, Wurzelgemüse, Obst und verdauungsunterstützenden Kräutern ist AlpenGrün Mash ein gut verträgliches getreidefreies Futter für alle Pferde. Auch bei Stoffwechselkrankheiten einsetzbar!
- sehr ergiebig: 15 kg ergeben bis zu 37 Portionen für ein 500kg Pferd.

(94)
 Agrobs Sensitive Nagerbeutel 
Sensitiv
  • protein- und allergenarmes Grundfutter
  • für eine eiweißarme Ernährung
  • optimale Rohfaserversorgung
     
(2)