agrobs
Startseite > > > > LeichtGenuss Futterprobe ca. 100 g

LeichtGenuss Ballen
LeichtGenuss Futterabbildung
Innovationspreis EQUITANA 2015
LeichtGenuss Ballen LeichtGenuss Futterabbildung Innovationspreis EQUITANA 2015

Agrobs

LeichtGenuss Futterprobe ca. 100 g

Artikel-Nr.:  (20125)
Faserleichtes Beschäftigungsfutter
 
Die Zahl der übergewichtigen Pferde und die daraus resultierenden Probleme wie Stoffwechselerkrankungen haben sich drastisch erhöht.
Der neu entwickelte LeichtGenuss von AGROBS reagiert auf diese Problematik.
Faserreiches Futter mit bis zu 40 Prozent weniger Energie als herkömmliches Futter.
Stärke- und Zuckerarm, für alle Pferde geeignet!
LeichtGenuss Futterprobe ca. 100 g
Artikel-Nr.: (20125)
je kg 5,00
Artikel-Nr.: (20125)
0.10kg
0,50
LeichtGenuss 15 kg
Artikel-Nr.: AGF25150 (11125)
je kg 1,39
Artikel-Nr.:AGF25150 (11125)
15.00kg Ball groß
20,90
Faserleichtes Beschäftigungsfutter
 
Das Pferd spielt heute in der Gesellschaft eine andere Rolle als früher. Einst diente es als Arbeitstier, später wurde es im Sport eingesetzt. Heute ist das Pferd ein Freund und Freizeitpartner. Ein Wandel, der sich jedoch nicht in der Fütterung widerspiegelt. So werden viele Pferde mit Getreide und energiereichem Futter überversorgt. Die Zahl der übergewichtigen Pferde und die daraus resultierenden Probleme wie Stoffwechselerkrankungen haben sich drastisch erhöht.
Der neu entwickelte LeichtGenuss von AGROBS reagiert auf diese Problematik.
 
LeichtGenuss weist einen hohen Strukturanteil auf und verlängert die Futteraufnahme. Kaubedürfnisse werden befriedigt, der Zahnabrieb wird positiv unterstützt. Die Häcksel sorgen zudem für eine bessere Einspeichelung des Futters, was sich positiv auf die Verdauung auswirkt. Der Blütenblättermix aus Sonnenblumen, Buschrosen, Kornblumen und Hibiskus sorgt für die nötige Abwechslung im Futter und liefert natürliche Vitalstoffe. Dank der schmackhaften Fasermischung wird LeichtGenuss zudem besonders gerne gefressen.
 
Die Zusammensetzung aus energiearmen Gräsern, Kräutern, Grünhafer und Stroh macht LeichtGenuss von AGROBS zum idealen Futter für übergewichtige und leichtfuttrige Pferde, sowie für Pferde mit geringem Energiebedarf.
Aber natürlich kann LeichtGenuss auch jedem anderen Pferd als besonderer Leckerbissen angeboten werden. Es wertet jede tägliche Grundfutterration auf.
  • rohfaserreich
  • besonders schmackhaft und sättigend, auch bei kleinen Rationen
  • sehr niedriger Stärke- und Zuckergehalt
  • sehr niedriger Energiehalt
  • melassefrei
Verpackt in recyclebarer Folie.
  
EINSATZBEREICH
  • faserreiches, natürliches Futter für alle Pferde
  • speziell für leichtfuttrige oder übergewichtige Pferde
  • Beschäftigungsfutter
  • zur Aufwertung des Grundfutters
  • als Stehfutter für Pferde mit Boxenruhe
  • als Beschäftigungsfutter: täglich 50-300 g je 100 kg Soll-Körpergewicht
     
  • zur Aufwertung des Grundfutters: Menge an Grundfutterangebot anpassen
    1 kg Leichtgenuss ersetzt ca. 1 kg Heu
     
  • 2 kg LeichtGenuss ersetzen ca. 1 kg Kraftfutter


Bei Bedarf kann das Futter auch mit Wasser befeuchtet gefüttert werden.
Ergänzungsfuttermittel für Pferde

ZUSAMMENSETZUNG:
Wiesengräser und -kräuter, Grünhafer, Stroh, Hibiskusblüten, Buschrosenblütenblätter,  Kornblumenblüten, Sonnenblumenblütenblätter

Analytische Bestandteile:
 
Rohprotein 8,2 % Kalium 1,97 %
verd. Rohprotein 6,6 % Schwefel 0,16 %
praec. verd. Rohprotein 4,7 % Zink 24,20 mg/kg
Rohöle und -fette 2,2 % Mangan 135,00 mg/kg
Rohfaser 31,9 % Kupfer 5,37 mg/kg
Rohasche 8,4 % Selen <0,1 mg/kg
Calcium 0,44 % Stärke 1,1 %
Phosphor 0,26 % Zucker 4,6 %
Magnesium 0,18 % Fruktan 4,8 %
Chlorid 0,35 % verd. Energie nach GfE 2003 7,2 DE MJ/kg
Natrium 0,05 % verd. Energie nach GfE 2014 5,9 ME MJ/ kg
 
 
 
Die analysierten Werte sind nativen Ursprungs
* Auch der analysierte Wert Zucker ist rein nativ enthalten. Es wurde kein künstlicher Zucker zugesetzt.
Zusätzlich enthält LeichtGenuss eine Vielzahl anderer, nicht analysierter Vitalstoffe.
Stand 11/2016
 
 
 
Ihre Kundenmeinung hinzufügen

von Kerstin aus Berlin  (25.09.2015)

Nicht empfehlenswert

Aus meiner Sicht leider nicht empfehlenswert. Habe es als Steh-Futter für meine Stute gekauft,die aufgrund einer Knochenverletzung Boxenruhe hat. Es wurde mir von der Futterempfehlung empfohlen… Aber als das Futter ankam war ich sehr enttäuscht. Letzt endlich habe ich einen Sack die gehäckseltes Stroh mit ein paar Kräutern gekauft. Für den Preis ein Preis Sack Stroh zu bekommen... da hatte ich mir mehr vorgestellt! Sicherlich auch mein Dehler, dass ich nicht genau Infomiert habe. Schade... Bestelle ich definitiv nicht nochmal.
von Unland aus Bad Iburg (11.08.2016)

Enttäuscht

Bin leider sehr enttäuscht von dem Produkt. Habe schon einige Produkte von Agrobs meinem Haflinger gefüttert und bin immer sehr zufrieden gewesen, abgesehen das es manchmal z.B. beim Alpengrün Müsli sehr fein und dadurch leicht staubig war. Aber hier habe ich nur einen sehr teuren Sack gehäckseltes Stroh mit ein paar Kräutern und Blüten bekommen! Werde es nicht mehr kaufen

Kommentar von AGROBS:
"Vielen Dank für Ihre Nachricht! Wir bedauern es sehr, dass Sie mit Agrobs LeichtGenuss nicht zufrieden waren. Agrobs LeichtGenuss besteht aus einer Mischung von Wiesengräsern und -kräutern, Grünhafer, Stroh und einer Blütenmischung. Die Zutaten sind immer in absteigender Reihenfolge angegeben, so dass der Hauptbestandteil Wiesengräser und -kräuter sowie der Grünhafer ist. Gerne können Sie sich per Email (info@agrobs.de) an uns wenden, damit wir ein für Ihr Pferd geeignetes Futter finden."

 
von Diana Rothfuchs aus Bad Rappenau (23.04.2015)

super Ergänzungsfutter

Das Futter ist ein echter Gewinn für Pferde die kein Müsli bekommen sollen. Ichfüttere meinem Araber/Haflingermix das Futter mit etwas Hafer und es bekommt ihm sehr gut. Jetzt zu Weidesaison ist es ein super Rauhfutterergänzer und spart Heu. Ich habe damit sogar bei meinem 28jährigen, noch reitbaren Wallach das Problem des Kotwassers in den Griff bekommen. Also ein Futter für Pferde die gerne fressen aber nicht zuviel Müsli oder Hafer bekommen dürfen.
von Andrea Daum aus Trebur (18.01.2015)

Top Ergänzungsfutter!

Das Futter riecht angenehm nach Kräutern und mein Pferd liebt es :-)
von Lisa aus Kempten (16.11.2015)

Isistute schmeckts hervorragend!

Das Futter riecht sehr lecker, die Isländer Dame frisst es sehr gerne und es trägt auch noch zu einer super Figur bei! Ich finde es TOP! Klar der Preis zusätzlich zur Stallmiete ist schon happig! Aber was macht man nicht alles fürs Pferd ;) Wenn Sie gesund bleibt, bin ich glücklich!
von Anonym (06.04.2015)

Endlich!

Der Leichtgenuss ist genau das Futter, welches ich schon lange gesucht habe. Es riecht hervorragend frisch und schmeckt meiner leichtfuttrigen Stute ganz ausgezeichnet. Sogar unser anderes Pferd, das Mash in der Schüssel hat, reckt seinen Hals solange in Richtung der anderen Futterschüssel bis es auch etwas davon in die Schüssel bekommen hat.
von Anonym (24.05.2016)

Schnelle Lieferung

Die Lieferung erfolgte schnell und die Qualität ist sehr gut. Besten Dank, bis zum nächsten mal
von Sylvi aus UK (18.03.2015)

Great Product

Excellent product for those wanting a tasty low calorie forage for horses. Unlike many UK chaff feeds, this chaff is cut to a consistent size. it's ideally for youngers and senior. Not too course or too fine. Smell like heaven and eaten by all our horses from miniatures to PRE's and Drafts.
von Anonym aus Hermeskeil (06.04.2015)

Alternative zu Aspero bei Weidebeginn

Füttere es meiner leichtfuttrigen und zum Scheuern neigenden Araberstute zur neuen Weide als energiearmes Futter mit viel Rohfaser, hilft bei der Umstellung von der Winterweide und hat weniger Energie als Aspero. Das nehmen wir dann als Krippenfutter im Winter.
von Anonym (27.07.2015)

Gutes Futter

habe das Futter für meine leichtfuttrigen Isis zur Weidesaison gekauft. Ich finde es eine gute Alterantive zum AlpenGrünMüsli, es wird aber leider von meinen beiden nicht gern gefressen.
von Morella aus Salem (17.01.2015)

Macht kraftfutter attraktiver

Habe zu meiner Bestellung des Alpengrünmüslis eine kostenlose Futterprobe von LeichtGenuss bekommen. Diese mischte ich meiner Stute heute direkt unter den verbliebenen Minirest ihres kraftfutters (kräutermüsli von RidersPartner) und sie stürzte sich total begeistert darauf. Sie wollten ihren Eimer nicht mehr hergeben, auch nicht, als er bereits leer war. Nur mit besagtem kraftfutter hat sie sich nie so aufgeführt!
von Anonym (04.05.2015)

Echt kein Zucker drin

Hatte vorher das Alpengrünmüsli um meinen Tinker im Herbst etwas aufzubauen.Ist super gelungen.Danke nochmal an die Futterberatung!Für die Weidesaison habe ich mir jetzt mal ein Sack Leicht Genuss geholt.tja,was soll ich sagen? Das Futter ist so locker,dass der Trog beim ersten reinschauen fast leer war.Auch hat er es anfänglich nicht gefressen,was daraus zu schließen ist,dass wierklich keine "Geschmacksverstärker" drin sind ????.Aber als er sah,dass die anderen Pferde im Stall drüber hergefallen sind,hat er Sicht schnell anders überlegt.Danke für die tollen Produkte
von Anna Höglund aus Sweden (30.03.2017)

Top quality

I have only just started to introduce this feed.So far i am very happy with it.It is very Clean and surprisingly soft for a chaff.It smells great and my horse certainly finds it tasty! A really nice option for horses that only need a simple high fibre,low starch and low sugar diet..Thank you Agrobs.
von Anonym aus Gstadt (11.05.2015)

Locker wie Heu

Ich benutze LeichtGenuss und auch Agrobs Alpengrün Müsli, um sie mit dem Naturmüsli zu mischen. Mein Pferd kaut dadurch mehr und länger und es wirkt sich positiv auf ihre Verdauung aus. Ein sehr gutes Produkt, dass ich - wenn es wieder lieferbar ist - sehr gern wieder kaufen werde
von Brigitte Hahn aus Altenkirchen (19.07.2016)

Hafer ist kein Getreide?

Ich bin doch etwas verwirrt, wird dieses Futter als getreidefrei empfohlen und dann ist Grünhafer drin? Auch wenn es unreif geernteter Hafer ist, es BLEIBT Getreide und hat somit auch einen Stärkegehalt, der gerade für dicke Pferde wahrlich nicht empfehlenswert ist.


Kommentar von AGROBS:

Liebe Kundin,
vielen Dank für Ihre Nachricht! Der Grünhafer gehört zur Gattung der Gräser und wird geerntet bevor das Korn die Stärke einlagert. Daher ergibt sich ein schmac, Rohfaserreiches Futter mit einem niedrigem Stärkegehalt. Mit einem Zuckergehalt von 5,89 % nativen Ursprungs enthält LeichtGenuss bis zu 50 % weniger Zucker als normales Heu. Auch der Fruktan Gehalt mit 1,75 % als sehr niedrig einzuschätzen.


 
von Franka aus Freiburg (08.02.2016)

gelungener Versuch

Ich habe bisher das Agrobs Alpengrünmüsli gefüttert und wollte jetzt mal was anders versuchen, da mein Wallach die Pellets davon nicht mochte. Ich war sehr skeptisch, als ich das viele Stroh gesehen habe! Aber mein Wallach war richtig begeistert und hat bisher keinen Krümel übrig gelassen. Jetzt habe ich es auch meiner Stute als Zusatzfutter zu ihrem Müsli gegeben. Sie frisst es genauso begeistert. Werde es wieder bestellen.
von Diana Rothfuchs aus Bad Rappenau (11.09.2015)

diesmal nicht so gut

Ich habe heute meine neue Lieferung Leicht Genuss bekommen und bin enttäuscht !! Es ist eigentlich nur Stroh und ein paar Blüten. Dies ist die 3. Bestellung die andren 2 Sendungen waren super und wurden auch gerne genommen. Das jetzige frisst mein Pferd leider nicht da er auch kein Stroh mag. Ich werde es jetzt unter andrem Futter "verstecken" müssen. Schade !
von Shetty aus Berlin (27.07.2015)

Tolles Futter

Ich habe mir ein paar Proben davon bestellt und strecke damit das Futter meines Shettys, damit sie ein bisschen länger beschäftigt ist. Es kommt super gut an und ich brauche mir keine Sorgen wegen unnötiger Kalorien machen. Spitze!
von Heike Stockhardt aus 36272 Niederaula (10.04.2017)

Klasse Ergänzungsfutter

Ich mische Mineralfutter unter das Leichtgenuss und unsere Stute frisst das sehr gerne!
von A.Fröhlich aus Fremdingen (11.05.2015)

Prima zum Müsli strecken

Ich verwende es zum Grünmüsli zum strecken, damit die Pferde nicht das Müsli einsaugen. Hier müssen sie ordentlich kauen und es funktioniert super auch bei den Heucobs.
von Heike Raßmann aus Holzminden (20.02.2017)

Teures aber gutes Ergänzungsfuttermittel

Ich war auch entäuscht als ich den Sack geöffnet habe. Da schließe ich mich der Meinung der anderen an: gehäckseltes Stroh mit hübschen Blüten drin. Ich kann nur vertrauen das der Inhalt auch der ist wie angegeben. Ich füttere seit zwei Jahren kein Heu mehr da ich kein gutes Heu bekommen kann und meine Stute einfach sehr sehr krank war. Als Ersatz füttere ich alvisano (früher Gurbe) und Stroh und das mit Erfolg, aber ich habe das Gefühl meinen beiden Pferden (Vollblutaraberstute und Welsch-Cop-Kaltblutmix) fehlt noch ein Strukturfutter. So bekommen sie eben noch zusätzlich das "Futter Natur" und nun dieses "Leicht Genuss". Ich denke das ist eine gute Kombi. Allerdings muß ich sagen um meine Pferde eben so optimal zu versorgen muss ich ganz schön tief in die Tasche greifen. Mal schauen, es ist mein erster Sack und die Pferde fressen es gerne. Aber ob ich es mir auf Dauer leisten kann, bleibt abzuwarten. Deswegen nur drei Sterne. Ich kann aber bei der Vergabe der Sterne nichts eingeben
von Julia aus Stuttgart (21.08.2015)

wird leider nicht gut angenommen

Mein Hafi mag es leider nicht so gerne, ich kann es in das Agrobs Mash mit reinmischen, dann frisst er es, aber pur nicht. Alle anderen Agrobs Produkte finde ich aber top!
von Diana Rothfuchs aus Bad Rappenau (04.02.2015)

Ideales Zusatzfutter

Mein Pferd ist das Horse Senior gewohnt und hat das neue Futter gerne genommen. Idealerweeise lässt es sich sehr gut mischen und ist als Beschäftigungsfutter sehr geeignet. Mein Araber-Hafi neigt ein wenig zum Bauchansatz und mit diesem Futter lässt sich das sehr gut regulieren ohne dass Mineralien fehlen. Dieses Futter hat uns gefehlt. Glückwunsch den Futterentwicklern :-)
von Anonym (27.02.2015)

Sehr gut!

Meine Pferde fressen es sehr gerne. Es riecht sehr gut und die Blütenblätter darin wirken richtig edel. :) Alles hervorragend getrocknet, kein Schimmel oder Staub.
von GHL aus Neuforweiler (23.02.2017)

Totale Enttäuschung

Nachdem ich seit Jahren überzeugte Käuferin des Agrobs Maße bin, musste ich wegen verletzungsbedingsbedingter Boxenhaft meines Pferdes auf Kraftfutter verzichten. Damit mein Pferd jedoch während der normalen Fütterungszeiten nicht ohne Futter im Trog dastehen sollte, habe ich mich für das Leichtgenuss entschieden. Eine absolute Enttäuschung für diesen Preis - eigentlich eine Frechheit - sorry! Sieht aus wie der Strohkehrricht in dEr Boxengasse, daran ändern auch ein paar wenige Blüten nichts. Staubtrocken u kein würziger Geruch. Meine Stute frisst ALLES, aber hier mäkelt sie herum. Ich ärgere mich für das rausgeworfene Geld und würde den Sack am liebsten zurück schicken. Absoluter Fehlgriff!

Kommentar von AGROBS:
"Vielen Dank für Ihre Nachricht! Bitte senden Sie uns ein Foto vom Futter sowie der Chargennummer per Email an info@agrobs.de zu, sodass wir überprüfen können, ob mit Ihrem Ballen LeichtGenuss alles in Ordnung ist. Ansonsten sind wir Ihnen auch gerne behilflich eine passende Alternative für Ihr Pferd zu finden. Bitte wenden Sie sich auch hierzu an info@agrobs.de. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!"
von Isabella Göddert aus Limburg/Lahn (29.12.2014)

Leichtfuttrigen Pferden gerecht

Schon seit 1,5 Jahren füttere ich meinem Haflinger Agrobs Müsli,war damals schon glücklich ein solches Futter gefunden zu haben. Ich hatte immer die Hoffnung es würde irgendwann etwas geben das diesen leichfuttrigen Pferden noch angepasster wäre, da es doch immer noch sehr gehaltvoll ist. Nun kurz vor Weihnachten habe ich es gefunden. Seit 5 Tagen bekommt er LeichtGenuss.Von Anfang an hat er es sehr gut angenommen. Morgens bekommt er ein Händchen voll trocken wegen der anderen Pferde im Offenstall und Abends nach der Arbeit mit Möhre und Roter Beete und etwas Wasser angefeuchtet, das liebt er. Vor diesem Futter hatte er öfters mit Kotwasser zu tun. Egal was ich gab es hatte nicht wirklich geholfen. Seit der Umstellung sieht es damit aber sehr gut aus. Ob das alles dauerhaft ist kann man natürlich nach dieser sehr kurzen Zeit noch nicht sagen. Werde sehr gerne nach einer gewissen Zeitspanne nochmals berichten.
von Anonym (12.02.2016)

Gute Möglichkeit erst mal zu Probieren

Sehr gute Möglichkeit in kleinen Proben, sein Pferd erstmal probieren zu lassen.

Prima.

Hat auch gut geschmeckt.

Lieferung sehr flott.

Werden bald mehr ordern.
von Bertha (26.08.2015)

Lecker!

Sehr leckeres Futter, welches aber nur die kleine Bertha bekommt. Bertha ist ein Shetty mit einigen Kilos zu viel...wie sollte es auch anders sein! Ich strecke damit ihr Krippenfutter (dazu kommen 2 Esslöffel AlpengrünMüsli). Sie bekommt nur Krippenfutter, damit sie nicht zugucken muss, wenn ihr Kollege seine Ration bekommt. Leichtgnuss eignet sich super dafür und schmeckt wohl auch sehr gut. Sie nimmt es gern, obwohl sie echt wählerisch in Sachen Futter ist. Super wäre halt ein kleiner Sack, oder Eimer. 15Kilo sind mir zu viel u dauert mir einfach zu lang, bis er aufgebraucht ist. Bertha bekommt halt auch nur mini mini Portionen.
von Anja aus Hamburg (12.05.2017)

Tolles Getreidefreies Futter

Seht grobe Struktur, ideal für die Fütterung von Rehepferden
von Nicole B aus Geldern (05.05.2016)

Leider nichts für Staubempfindliche

Von den Mineralfutter und den Heucobs bin ich begeistert. Der Leichtgenuss fällt bei mir jedoch durch. Sehr viel Stoh und unheimlich staubig. Mein Pferd hat schon nach wenigen Tagen gehustet, ist jedoch auch empfindlich. Ein Vermerk wäre diesbezüglich nicht schlecht gewesen, da ich jeglichen Staub vermeiden muss und das Heu sogar dämpfe.Gefressen hat er es auch nicht wirklich gerne. Schade

Kommentar von AGROBS:
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Da Agrobs LeichtGenuss rein warmluftgetrocknet ist, eignet es normalerweise auch für staubempfindliche Pferde. Man kann das Futter aber auch problemlos angefeuchtet füttern. Der Strohanteil liegt bei 30 %, jedoch kann auch die Farbe und Struktur von dem enthaltenen Grünhafer und Wiesengräsern und -kräutern leider hin und wieder variieren und ggf. blasser erscheinen, da Agrobs LeichtGenuss ein reines Naturprodukt ist. Bei Rückfragen diesbezüglich können Sie sicher jederzeit gerne an uns wenden (08171/4180480 oder info@agrobs.de).
Viele Grüße, Ihr AGROBS-Team


 
von Anonym (05.02.2015)

gefällt mir gut

Zur Zeit probiere ich das neue Produkt "Leichtgenuss" aus und auch hier kann ich nach einigen Tagen schon sagen, dass es sehr gerne gefressen wird. Die Produkte von Agrobs haben mich bisher am meisten überzeugt, da Sie einfach den natürlichen Bedürfnissen der Pferde am Besten entsprechen. Vielen Dank für diese guten Produkte.
Kunden kauften auch...
 Grünhafer, Ballen 15 kg, agrobs.de 
Grünhafer
Hafer einmal anders…
 
Bekommen Pferde getreidehaltige Kraftfutterrationen, werden Sie oftmals mit Stärke überversorgt.
In diesem Fall hilft Grünhafer.
Grünhafer gehört zur Gattung der Gräser und wird kurz nach der Blüte (noch vor der Stärkeeinlagerung in das Korn) geerntet. So entsteht ein Kraftfutter mit niedrigem Stärkegehalt, welches zugleich einen hohen Rohfaseranteil aufweist.

 

(43)
 AlpenGrün Müsli, Sack Abbildung 
AlpenGrün Müsli
"auf Natürlichkeit bedacht"

GETREIDEFREI, ohne künstliche Zusatzstoffe

Auf Basis der PreAlpin Trockengrünfasern, verfeinert mit Wurzelgemüse, liefert AlpenGrün Müsli hochverdauliche Rohfaser und natürliche Mineralstoffe und Vitamine. Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Schwarzkümmel wirken günstig auf die Verdauung.Blüten und Blätter runden die Rezeptur ab. Durch den niedrigen Stärke- und Zuckergehalt auch für stoffwechselkranke oder –empfindliche Pferde geeignet!
(319)
 Seniormineral Eimer 
Seniormineral
Die Rundumversorgung für das Senior-Pferd
 
Seniormineral geht auf die Bedürfnisse der Pferdesenioren ein. Alte Pferde haben einen anderen Mineralstoffbedarf als ihre jungen Kollegen. Dies sollte in der täglichen Fütterung berücksichtigt werden, um Gesundheit, Wohlbefinden und eine gute körperliche Verfassung bis ins hohe Alter zu gewährleisten.
(17)
 Alpengrün Mash - das getreidefrei Mash 
AlpenGrün Mash

"und alles ist im grünen Bereich" 

GETREIDEFREI, ohne künstliche Zusatzstoffe

Auf Basis prebiotischer Prenatura-Fasern kombiniert mit Leinsamen, Flohsamen, Wurzelgemüse, Obst und verdauungsunterstützenden Kräutern ist AlpenGrün Mash ein gut verträgliches getreidefreies Futter für alle Pferde. Auch bei Stoffwechselkrankheiten einsetzbar!
- sehr ergiebig: 15 kg ergeben bis zu 37 Portionen für ein 500kg Pferd.

(148)