BSK05010

Mariendistelfrüchte

zur Unterstützung der Leber

Mariendistelfrüchte von Bergsiegel unterstützen die Leberfunktion des Pferdes. Das enthaltene Silymarin ist der wichtigste Inhaltsstoff der Mariendistel, weshalb sie auch in den Kräuter für die Leber enthalten ist.

Mariendistelfrüchte bestehen aus den reifen Früchten der Mariendistel, eine 2-jährige, 60-150 cm hoch wachsende, distelartige Pflanze mit großen, grün-weiß marmorierten Blättern und purpurfarbenen Röhrenblüten. Ursprünglich ist die Mariendistel im europäischen Mittelmeerraum beheimatet, wird aber heute weltweit in den subtropischen bis gemäßigten Zonen angebaut.

Sollte Ihr Pferd unter akuten oder chronischen Beschwerden leiden, konsultieren Sie bitte umgehend Ihren Tierarzt oder Heilpraktiker.
Für Informationen zu dopingrelevanten Effekten von Kräutern, können Sie die Anti-Doping und Medikamentenkontrollegeln der Deutsche Reiterliche Vereinigung e. V. zu Rate ziehen. Sie finden diese auf den Internetseiten der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V.

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung: Füttern Sie täglich die folgende Menge zusammen mit der Tagesration an Futter zu: Warmblüter 30-50g, Vollblüter 40g, Ponys 30g. Verfüttern Sie die Kräuter über 6 Wochen hinweg.

Inhaltsstoffe

Einzelfuttermittel für Pferde, Zusammensetzung:
100 % Mariendistelfrüchte

Kundenbewertungen

Kundenbewertungen (1)

Ihre Kundenmeinung hinzufügen
von Diana aus Neunkirchen-Seelscheid
23.01.2015
Zufrieden
Mein 22 jähriger Wallach bekommt die MD Samen als Kur. Ich weis, dass er auf der Wiese im Sommer die Disteln gerne frisst. Und da Pferde sich normalerweise das nehmen was ihr Körper braucht, möchte ich ihm im Winter diese Alternative bieten. Ich bin zufrieden und ihm geht es sehr gut. Großes Blutbild vor 2 Wochen war auch superbestens. Alles gut also :-)