BSK10010

Weißdornblätter mit Blüten

zur Unterstützung für Herz und Kreislauf

Weißdorn galt schon im Mittelalter als Pflanze der Hoffnung und wurde bei vielerlei Beschwerden eingesetzt.
In der Pferdefütterung wird Weißdorn gerne bei alten Pferden, zur Kreislaufförderung eingesetzt.
So kann die Gabe von Bergsiegel Weißdornblätter mit Blüten das Pferdeherz stärken, zudem wirkt er durchblutungsfördernd, aktivierend und erleichtert so, insbesondere auch bei Hitze, das Leben (alter) Pferde. Die Herztätigkeit wird angeregt und so der Kreislauf nachhaltig unterstützt.

Sollte Ihr Pferd unter akuten oder chronischen Beschwerden leiden, konsultieren Sie bitte umgehend Ihren Tierarzt oder Heilpraktiker.
Für Informationen zu dopingrelevanten Effekten von Kräutern, können Sie die Anti-Doping und Medikamentenkontrollegeln der Deutsche Reiterliche Vereinigung e. V. zu Rate ziehen. Sie finden diese auf den Internetseiten der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V.

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung: Füttern Sie täglich die folgende Menge zusammen mit der Tagesration an Futter zu: Warmblüter 30-50g, Vollblüter 40g, Ponys 30g. Verfüttern Sie die Kräuter über 6 Wochen hinweg.

Bei Herzbeschwerden sollte immer ein Tierarzt zu Rate gezogen werden.

Inhaltsstoffe

Einzelfuttermittel für Pferde, Zusammensetzung:
100 % Weißdornblätter mit Blüten

Kundenbewertungen

Kundenbewertungen (1)

Ihre Kundenmeinung hinzufügen
von Anonym
23.07.2015
Gute Akzeptanz
wird von meiner Stute sehr gut angenommen und jetzt bei diesem heißen Wetter bewegt sie sich besser