agrobs

Naturnah, Bayerisch, Artgerecht -
Bestes Pferdefutter und Heimtiernahrung aus dem bayerischen Alpenvorland

 




 

Jetzt ist es offiziell! Wir sind GMP+ B1 zertifiziert für die Herstellung unseres gesunden und artgerechten Tierfutters!



 

NEU: Infovideo zum Thema AGROBS Pferdefutter - "natürlicher Zuckergehalt in AGROBS Pferdefutter"

Produktempfehlungen:

 Luzerne+ Ballen 
Luzerne+
Strukturfutter mit dem besonderen Plus

Luzerne+ ist die ideale Kombination aus bayerischer Luzerne plus Grünhafer und vereint die positiven Futtereigenschaften beider Pflanzen.
(39)
 Kräuter für die Gesundheit Bergsiegel 
Kräuter für die Gesundheit
Stärken die  Abwehrkräfte
  • Apothekenqualität
  • Mit Tierheilpraktikern entwickelt
  • 100 % Natur
0.50 kg Tüte
(2)
 Nagerbits Nagerbeutel 
Nagerbits
  • schmackhaftes, vollwertiges Pelletfutter
  • bei erhöhtem Energiebedarf
  • lecker und gesund
 

Hier direkt bestellen

(5)

Neues und Interessantes:

HaferWiese - Strukturmüsli

Warum ist Struktur im Müsli so wichtig?
Struktur im Müsli fördert die Kautätigkeit der Pferde. Zum einen werden die Zähne gleichmäßig abgerieben, die Speichelproduktion wird angeregt und das Kaubedürfnis befriedigt. Zum anderen fördern die enthaltenen Fasern die Magen- und Darmgesundheit. Luzerne unterstützt zudem den gesunden Muskelaufbau durch hochwertige Eiweiße und essentiellen Aminosäuren.

Warum kombiniert mit Hafer?
Im Zusammenspiel mit Luzerne für ein ausgewogenes Calcium/Phosphor-Verhältnis. Hafer überzeugt durch seine für das Pferd gute Stärkeverdaulichkeit.

Warum Agrobs ein getreidehaltiges Müsli produziert?
Auch in der Natur würden die Pferde geringe Mengen Getreide und Samen aufnehmen. Die natürliche Vielfalt soll den Pferden zur möglichst langen Gesunderhaltung zur Verfügung stehen. Als gut verdauliche Stärkequelle eignet sich Gelb- und Schwarzhafer perfekt in Kombination mit faserhaltigen Futterpflanzen wie Luzerne, hochwertigen Trockengrünfasern sowie Blüten, Blättern und Wurzelgemüse als hochwertiges Krippenfutter. Leinkuchen und hochwertige Öle runden diese Mischung insbesondere durch den hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren ab.

Selen pur - für den gezielten Ausgleich eines Selenmangels

Warum ist das Spurenelement Selen so wichtig?
Bei muskulären Problemen, Leistungseinbrüchen oder Infektanfälligkeiten kann ein Mangel an dem Spurenelement Selen eine mögliche Ursache sein. Besonders Jungtiere können auf Grund einer Selenmangelversorgung ein erhöhtes Risiko an Skelett- oder Herzmuskelveränderungen zeigen.
Selen pur trägt zur Verbesserung des Muskelstoffwechsels bei, unterstützt das Immunsystem und gleicht einen Selenmangel sinnvoll und effizient aus.

Warum kombiniert mit Vitamin E?
Im Zusammenspiel mit Vitamin E als natürliches Antioxidans schützt Selen den Organismus vor aggressiven Sauerstoffradikalen.

Warum organisch und anorganisch gebundenes Selen in Kombination?
Auch in der Natur würden die Pferde organisch und anorganisch gebundenes Selen aufnehmen. Organisch gebundenes Selen kann der Körper optimal verwerten, während anorganisch gebundenes Selen schnell wirksam ist. So kann Selen pur einen Selenmangel gezielt ausgleichen.
 

Zink - ein wichtiges Spurenelement in der Pferdefütterung

Schlechte, brüchige Hufe, stumpfes Fell und Hautprobleme, Mauke oder auch Anfälligkeit auf Infekte können Anzeichen eines Zinkmangels bei Pferden sein.
Warum ist das Spurenelement Zink so wichtig?
Zink wird für eine funktionierende Immunabwehr und die Bildung von Hormonen benötigt. Die Hormone werden gebraucht, um Zellerneuerungen und Zellwachstum zu kontrollieren. Somit wird der Wachstums- und Heilungsprozess bei heranwachsenden Tieren und bei Gewebeverletzungen sichergestellt.
Zinkmangel tritt häufig zu besonderen Phasen auf, sei es im Fellwechsel, bei Trächtigkeit, stressigen Situationen wie Turnieren oder bei Heilungsprozessen. Mit einer ausgewogenen Mineralstoffzufuhr kann ganzjährig eine gleichbleibende Versorgung mit allen wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen gewährleistet werden.

Wir empfehlen: AGROBS Naturmineral, AGROBS Weidemineral-Cobs, AGROBS Seniormineral

Das Seniorpferd – im Alter optimal versorgt

Alte Pferde haben einen anderen Mineralstoffbedarf als ihre jungen Kollegen. Dies sollte in der täglichen Fütterung berücksichtigt werden, um Gesundheit, Wohlbefinden und eine gute körperliche Verfassung bis ins hohe Alter zu gewährleisten.
SENIORMINERAL geht auf die Bedürfnisse der Pferdesenioren ein.
Auch eine ausreichende Rohfaserversorgung ist wichtig, um eine gute Körperkonstitution zu erhalten. Mit Pre Alpin Senior ist eine ausreichende Rohfaserversorgung für Pferde mit Zahnproblemen, oder die Heuröllchen bilden, garantiert. Benötigt das alte Pferd mehr Energie, können Luzerne+ , Luzernecobs oder auch das Kraftpaket helfen. Wird der Senior nicht mehr richtig rund, kann die Futterration mit Maiscobs aufgewertet werden. Die hochverdauliche Stärke wird gut verwertet, und der Stoffwechsel nicht belastet. Auch auf die Verdauung sollte geachtet werden, denn stimmt es im Darm dann geht es dem Pferd auch gut, hier leistet AlpenGrün Mash wertvolle Dienste.
Gerade in der nasskalten Jahreszeit haben Seniorpferde häufig mit Gelenkproblemen wie Athrose oder Spat zu kämpfen, hier kann auf natürliche Weise die Beweglichkeit unterstützt werden, unser TIPP: BERGSIEGEL Kräuter für die Bewegung oder BERGSIEGEL Hagebutten



Den Traditionen der Landwirtschaft treu geblieben, vertraut AGROBS auf die Artenvielfalt des bayerischen Alpenvorlandes und verzichtet bewusst auf Hochleistungsgräser. Ein hochwertiges Raufutter ist der Grundstein einer gesunden Pferdefütterung. In unseren Heuersatzprodukten wie z.B. den Wiesencobs, Wiesenflakes, Pre Alpin Senior, Aspero und Compact finden Sie über 60 verschiedene Gräser und Kräuter! Dies macht unsere Heucobs auch so besonders. Für die besonders Eiligen unter uns bieten die Wiesenflakes eine tolle Alternative zu unseren Wiesencobs. Die lockere Flakesform macht das Aufweichen in Wasser spielend einfach und ist bereits nach ca. 5 Minuten fertig. Und für unsere zahnlosen Oldies bietet das Pre Alpin Senior eine gute Alternative zu Heucobs. Die kurze Faserlänge kann direkt abgeschluckt werden und ist nach etwas anfeuchten sofort verzehr bereit. Die Wiesencobs, Wiesenflakes, Pre Alpin Senior und Aspero dienen nicht nur als Heuersatzprodukte sondern finden Ihren Einsatz auch in der Aufwertung der täglichen Heuration.
Und für die besonders leichtfuttrigen Pferde, kann ein Teil der Heuration durch unseren LeichtGenuss ersetzt werden. AGROBS LeichtGenuss dient als Beschäftigungsfutter und als Aufwertung der Heuration, wenn beispielsweise bei übergewichtigen Pferden oder Rehepatienten Kalorien eingespart werden sollen. Auch in diesem Produkt finden Sie die Artenvielfalt des bayerischen Alpenvorlandes wieder. Unsere Produktpalette hat sich in den letzten Jahren doch etwas erweitert. Grundsätzlich legt AGROBS viel Wert auf Raufutter in Form von hochwertigem Heu. Dies ist auch in unseren Heuersatzprodukten verarbeitet. Ergänzend empfehlen wir ein passendes Mineralfutter dazu. Wir bieten auch eine getreidefreie Müsli und Mash Alternative, das AlpenGrün Müsli und das AlpenGrün Mash. Besonders das AlpenGrün Mash kann eine positive Wirkung bei Magenproblemen und auch bei Kotwasser zeigen. Für weitere Fragen oder einer individuellen Beratung, stehen wir Ihnen gerne direkt zur Verfügung entweder per Telefon oder per Email.

Das Ernährungskonzept von AGROBS orientiert sich traditionell an einer naturnahen und artgerechten Fütterung für gesunde und glückliche Pferde und dass erfolgreich seit über 30 Jahren!