Durch schonenden Aufbau zu mehr Ausdruck

Wir haben unseren jetzt 6,5-jährigen Vollblutwallach New Way in einem eher schlechten Zustand bekommen. Er war stumpf im Ausdruck, im Fell und dazu wenig bis gar nicht bemuskelt, eher träge und ein wenig antriebslos.
Unser Ziel war ein schonender, möglichst natürlicher Aufbau, mit dem wir uns alle Zeit der Welt lassen wollten.
Auf der Suche nach dem richtigen Futter ohne künstliche Aufbaumittelchen und Zuckerzusätzen sind wir auf euch gestoßen. Die Herausforderung war, das stalleigene Kraftfutter (Hafer und Müsli in nachgewiesen guter Qualität) optimal durch eure Produkte zu ergänzen.

Wir haben uns zu Anfang für das AlpenGrün Mash als vierte Mahlzeit entschieden.  In den ersten Monaten zeigte sich in Kombination mit einem schonenden Aufbautraining ein erst kleiner Erfolg. Er nahm zu, aber er wirkte weiterhin schlapp und kraftlos.
Also haben wir den Tierarzt zu Rate gezogen und New Way neben Bluttest erneut komplett durchchecken lassen. Das Ergebnis: alles okay.

Auf der Messe Equitana haben wir einem eurer Mitarbeiter von unseren Sorgen und Problemen erzählt. Er hat sich sehr viel Zeit genommen, alle Umstände berücksichtigt und zusammen haben wir einen neuen Futterplan erarbeitet. Hier noch drei Fakten, die bei der Fütterung von New Way zu beachten waren:
Die Rasse: Vollblüter haben einen anderen Stoffwechsel, weshalb die Portion des Futters manch andere Stallkollegen zum Staunen bringen Wie auf den Fotos zu sehen ist, ähnelt er vom Körperbau viel mehr einem Warmblut, hat aber aufgrund der Rasse trotzdem einen anderen Stoffwechseltyp New Way ist noch voll im Wachstum und teilweise sogar bis zu 2 cm überbaut Nach der Futterberatung haben wir dem dem AlpenGrün Mash Kratftpaket ergänzt, außerdem unser bisheriges Mineralfutter eines anderen Herstellers durch Seniormineral ersetzt und ein handelsübliches Leinöl durch Omega3 Pur.
Auch die Futtermenge haben wir erhöht. Der Erfolg zeigte sich schon nach wenigen Wochen!

Er bekam Ausdruck, wurde viel wacher, gewinnt immer mehr an Kraft und Selbstbewusstsein und ist dadurch wie ausgewechselt. Sein Fell glänzt so toll, dass es nicht selten ein Staunen hervorruft. Es macht uns glücklich, ihn so voller Energie zu sehen. Auch im Training zeigt er große Motivation und kann seinem Alter und seiner Rasse entsprechend endlich Vollgas geben.
Die Portion Agrobsfutter ist New Way‘s absolutes Tages-Highlight, sodass die Schüssel mit lautstarkem Wiehren, Grummeln und Quietschen in Empfang genommen wird.

Wir sind noch lange nicht am Ziel, aber auf einem sehr guten Weg dahin :-)

Vielen Dank liebes Agrobs-Team!!

Leonie, Alina & New Way

November 2019
Durch schonenden Aufbau zu mehr Ausdruck