Amino Pur für Kaltblut Alwin

Hallo liebes AGROBS-Team,

ich habe Anfang August, nach knapp einem Jahr, auf Grund meiner Babypause und der langen Wartezeit auf den neuen Sattel, wieder mit dem Training meines Pferdes begonnen. 

Kurz zu meinem Pferd:
Alwin ist ein 5-jähriges Rheinisch-deutsches Kaltblut, welches schonend in der Dressur ausgebildet wird. Während seiner Pause ist er noch einmal kräftig gewachsen und ist derzeit wieder hinten überbaut.

Um ihm den "Neustart" etwas angenehmer zu machen, habe ich mich entschlossen, ihm das AminoPur zu füttern. Ihm bekommt es sichtlich und spürbar gut. Das Fell glänzt wie verrückt und ich empfinde ihn als fitter und frischer. Auch habe ich das Gefühl, dass er weniger Muskelkater hat. Leider kann man auf den Bildern keinen allzu großen Unterschied sehen. Aber der Bauch ist etwas kleiner und fester geworden.

Ich werde es ihm auf jeden Fall noch eine Weile, direkt nach dem Reiten geben, da ich merke, dass es ihm gut tut. Wenn es mit seiner Entwicklung weiter so geht, sehe ich kein Problem, nächstes Jahr mal auf einem Turnier eine A-Dressur o.ä. zu starten.

Vielen Dank für das tolle Produkt.

Liebe Grüße,
Saskia & Alwin.
Amino Pur für Kaltblut Alwin