AGF22000

Grünhafer

Aus der jungen Haferpflanze

  • besonders schmackhafter Getreideersatz oder zur Fresszeitverlängerung
  • warmluftgetrocknet
  • melassefrei, stärke- und fruktanarm
  • hoher Rohfasergehalt bei niedrigem Stärke- und Zuckergehalt
  • für alle Pferde und Ponys geeignet
  • reich an natürlichen Vitaminen und Spurenelementen
  • reguliert auf natürliche Weise den Säure-Basen-Haushalt
  • natürlich niedriger Energiegehalt durch einen Erntezeitpunkt nach der Blüte und vor der Stärkeeinlagerung ins Korn
  • Handelsform:
    15 kg Ballen

Hafer einmal anders…
 
Bekommen Pferde getreidehaltige Kraftfutterrationen, werden Sie oftmals mit Stärke überversorgt. In diesem Fall hilft Grünhafer. Grünhafer gehört zur Gattung der Gräser und wird kurz nach der Blüte (noch vor der Stärkeeinlagerung in das Korn) geerntet. So entsteht ein Kraftfutter mit niedrigem Stärkegehalt, welches zugleich einen hohen Rohfaseranteil aufweist.
 
Dem Grünhafer werden viele positive Eigenschaften zugeschrieben: Er regt den Stoffwechsel an, hilft die Verdauung zu regulieren und stärkt die Abwehrkräfte. Grünhafer zeichnet sich durch ein ausgewogenes Calcium -Phosphor-Verhältnis aus und liefert eine Vielzahl an natürlichen Vitalstoffen.
 
Durch die schonende Warmlufttrocknung von Agrobs ist Grünhafer nicht nur frei von Schimmelpilzen und Bakterien. Darüber hinaus eignet er sich auch für empfindliche oder allergische Pferde.
Als Strukturfutter wertet Grünhafer die Grundfutterration auf. Die schmackhaften Fasern werden besonders gerne gefressen und fördern dabei eine langsame Futteraufnahme.
 
Agrobs Grünhafer

  • rohfaserreich
  • besonders schmackhaft
  • reich an natürlichen Vitaminen und Spurenelementen
  • niedriger Stärke- und Zuckergehalt
  • melassefrei

 
EINSATZBEREICH:

  • als Kraftfutterersatz
  • zur Aufwertung des Krippenfutters
  • zur Regulierung des Säure-Basen-Haushaltes

Verpackt in recyclebarer Folie.

Fütterungsempfehlung

  • als Ergänzung zum Grundfutters: tägl. 100 bis 500 g je 100 kg Soll-Körpergewicht
  • als Getreideersatz: 1,2 kg Grünhafer ersetzen ca. 1 kg Getreide
Zur Mineralstoffversorgung empfehlen wir ein zu Ihrem Pferd und seinem Bedarf passendes AGROBS® Mineralfutter.

Inhaltsstoffe

Einzelfuttermittel für Pferde, Zusammensetzung:
Grünhafer gehäckselt

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 7,90 % Kupfer 3,90 mg/kg
praec.verd. Rohprotein 4,80 % Selen < 0,04 mg/kg
Rohöle und -fette 2,90 % Stärke 2,25 %
Rohfaser 25,70 % Zucker 6,20 %
Rohasche 6,90 % Fruktan 2,90 %
Calcium 0,27 % Lysin 0,34 %
Phosphor 0,29 % Methionin 0,11 %
Magnesium 0,14 % Cystin 0,05 %
Chlorid 0,32 % Threonin 0,27 %
Natrium 0,01 %    
Kalium 1,97 % verd. Energie (nach GfE 2003) 8,39 DE  MJ / kg
Schwefel 0,12 % umsetzb. Energie (nach GfE 2014) 7,20 ME MJ / kg
Zink 21,00 mg/kg    
Mangan 43,00 mg/kg    

Die analysierten Werte sind nativen Ursprungs.
Auch der analysierte Wert Zucker ist rein nativ enthalten. Es wurde kein künstlicher Zucker zugesetzt.

Stand 03/2020

Kundenbewertungen

Kundenbewertungen (68)

Ihre Kundenmeinung hinzufügen
von Clarissa klünter ab Elsdorf
02.06.2020
Grünhafer
Bestelle es beim nächstenmal wieder, ich bin begeistert und die Pferde lieben es.
von Theresa Schmidt ab Oederan
03.04.2020
Wird sehr gerne gefressen
Ich kaufe es für meine Stute, da sie aufgrund eines Gendefekts vieles nicht fressen darf. Agrobs Grünhafer frisst sie jetzt seit über 3 Jahren absolut problemlos. Es riecht sehr angenehm wenn man den Sack öffnet und es ist auf das Wesentliche reduziert. Kein sinnloser Schi-Schi der nicht unbedingt ins Pferd muss.
von Kathleen Bräutigam ab Jonaswalde
13.02.2020
Sehr gut fürs Pferd
Im Winter bekommt es mein leichtfuttriges Fjord unter die Grünpelletts gemischt. So kaut er langsamer und es passt genau in seinen Eßplan. Meine Rentnerstute liebt es und scharrt schon mit den Hufen, wenn sie die Eimer sieht.
von Ulrike Müller ab 36391 Sinntal
27.01.2020
Grünhaferreport
Grünhafer ist ein ausgezeichnetes Alternativfutter und wird von meinem Quarterwallach (24 J., nicht mehr reitbar) sehr gerne gefressen. Die Fütterung erfolgt nur in den Wintermonaten zusätzlich zu aufgeschlossener Gerste.
von Evi Hochsteiner ab Markt Indrsdorf
19.01.2020
Lecker
Meine Stute liebt den Grünhafer, habe sonst Luzerne + gefüttert das hat sie phasenweise nur mit Hafer gefressen aber der Grünhafer geht auch pur
Weitere Kommentare anzeigen