AGF31000

Spurenelemente pur

Hochverfügbare Spurenelemente

  • Versorgung mit unentbehrlichen Spurenelementen für viele wichtige Stoffwechselfunktionen
  • sinnvolle Kombination aus organisch und anorganisch gebundenen Spurenelementen
  • auf Basis warmluftgetrockneter Wiesengräser und -kräuter sowie Leinsamen
  • getreide- und melassefrei, für alle Pferde und Ponys geeignet
  • Handelsform:
    800g Dose
    3 kg Eimer

Spurenelemente pur für Pferde

Die Spurenelemente Zink, Selen, Kupfer, Mangan, Jod und Kobalt sind unentbehrlich für wichtige Stoffwechselfunktionen im Körper unserer Pferde. Mangelerscheinungen ausgelöst durch eine unzureichende Versorgung oder einen erhöhten Bedarf können eine Vielzahl an meist unspezifischen Symptomen wie verringerte Leistungsbereitschaft, Infektanfälligkeit, Allergieneigung sowie mangelnde Haut- und Hufqualität zur Folge haben.

Spurenelemente pur ist auf eine artgerechte und rohfaserreiche Fütterung abgestimmt und enthält alle wichtigen Spurenelemente zum Ausgleich solcher Mangelerscheinungen.

Spurenelemente pur ist getreide- und melassefrei

  • für den gezielten Ausgleich eines Mangels an Spurenelementen
  • nach Krankheit zur Unterstützung der Rekonvaleszenz
  • zur Ergänzung bei erhöhtem Bedarf (z.B. Wachstum, erhöhter sportlicher Leistung, Stress, chronischen Krankheiten)
EINSATZBEREICH
  • für den gezielten Ausgleich eines Mangels
  • nach Krankheit zur Unterstützung der Rekonvaleszenz
  • zur Ergänzung bei erhöhtem Bedarf (z.B. Wachstum, erhöhter sportlicher Leistung, Stress, chronische Krankheiten)

Fütterungsempfehlung

  • täglich 5 g je 100 kg KGW
  • Großpferde: 30 g täglich (600 kg KGW)
  • Kleinpferde:  20 g / täglich (400 kg KGW)
  • (1 gestrichener Messlöffel = ca. 20 g)


Fütterungshinweis:
Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Spurenelementen nur gemäß der Fütterungsempfehlung verabreicht werden. lassen Sie sich von unseren Fütterungsexperten beraten.

Inhaltsstoffe

Ergänzungsfuttermittel für Pferde, Zusammensetzung:
Prenatura® Trockengrünfasern*, Leinsamen

* = Grünfutter aus Gras-, Kräuter- und Leguminosenpflanzen

Analytische Bestandteile:

Rohprotein 12,60 %
Rohöle- und fette 2,60 %
Rohfaser 20,10 %
Rohasche 14,60 %


Zusatzstoffe pro kg:

Zink in Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612), E6 10.000 mg
Mangan in Aminosäure-Manganchelat, Hydrat (3b504), E5 1.500 mg
Kupfer in Aminosäure-Kupferchelat, Hydrat (E4) 1.200 mg
Kobalt als gecoatetes Cobalt(II)-Carbonat-Granulat (3b304) 50 mg
Selen in Selenhefe aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-360 (inaktive Selenhefe) (3b8.10) 10 mg
Selen in Natriumselenit (E8) 10 mg
Jod in Calciumjodat, wasserfrei (3b202), E2  10 mg
 

Stand 01/2020

Kundenbewertungen

Kundenbewertungen (9)

Ihre Kundenmeinung hinzufügen
von Anonym ab Kleve
29.04.2020
Gute Wirkung, nicht so guter Geschmack
Ich würde das Produkt bedenkenlos wieder kaufen, da die gewünschte positive Wirkung (Linderung der Probleme beim Fellwechsel) schon erstaunlich schnell erkennbar wird und eine Besserung eintritt. Allerdings möchten beide Kleinpferde die Pellets nicht pur fressen. Da beide Tiere schon recht alt sind und ohnehin eine Nahrungsergänzung in Form von Heucobs erhalten, ist die Verabreichung dennoch problemlos: ich mische die entsprechende Menge einfach unter die Cobs. Sobald diese gewässert und aufgequollen sind, ist kein Aussortieren mehr möglich und der Futterbrei wird anstandlos aufgefressen.
von Leonore Hort ab München
16.02.2020
Fast rundum zufrieden.
Ich bin wirklich zufrieden mit dem Produkt und setze es bei all meinen 4 Pferden ein. Da kommt für mich auch der einzige Haken, man kann es nur in diesen nervigen kleinen 800g Dosen kaufen. Viel Müll, wenn man nicht etliche auf einmal bestellt ständig nach bestellen. Ich würde mir ein Optional wünschen gleich einen Eimer zu bestellen.
von VB
14.09.2019
Tolles Produkt
Optimal als Ergänzung im Fellwechsel für alle die sonst Naturmineral bekommen und in dieser Zeit mal einen Booster brauchen!
von Anonym ab Stade
21.02.2019
Empfehle ich weiter
Seit Jahren doktort mein bald 25 jähriger Robustwallach mit Lungen.- und Stoffwechselproblemen. Dadurch hatten wir auffällige Blutbilder und verschiedene Symptome wie schlechtes Hufhorn, Mauke, leichtes Exzem, Juckreiz, abnormales Fell und mehr. Verschiedenste Substitutionen von Einzelnährstoffen verschiedener Hersteller wirkten mäßig. Erst jetzt, nach 1,5 Jahren immer wieder kurmäßiger Gabe berappelt er sich endlich :-).
von Anonym ab Roth
18.11.2018
Toller Artikel
Toller Artikel, super schnelle Lieferung
Weitere Kommentare anzeigen