agrobs
Startseite > 20000 > 12,5 kg paper sack

PRE ALPIN Senior Futterabbildung
PRE ALPIN Senior Sack
PRE ALPIN Senior Futterabbildung PRE ALPIN Senior Sack

Agrobs

12,5 kg paper sack

Item No.: AGF02125 (1116)
12,5 kg paper sack
Artikel-Nr.: AGF02125 (1116)
je kg 1,12 €
Item No.:AGF02125 (1116)
12.50kg Sack
14,00 €
According to the relevant literature, horses are considered "old" from the age of about 18 - 20 years. However, there is no uniform standard.

Horses show their age in the form of grey hair on their heads, changes in metabolism, a reduced regenerative capacity and the complete wearing down or loss of teeth. This is when the requirements of ageing horses, which generally have greater problems processing feed, need to be addressed. The goal of feeding old horses should be to ensure sufficient energy and nutrient intake in order to maintain a good physical condition.

In most cases, the greatest problem is the complete wearing down of dental reserves or the loss of individual teeth. This makes it ever more difficult for horses to chew their basic feed and moisten it sufficiently with saliva. The formation of "hay rolls" is a sign of this happening. As a result of the insufficient raw fiber intake, horses lose weight, their intestinal flora is affected and diarrhea or colics are common consequences.

Basic feed is and remains the basis for horse nutrition, even in old age. If a horse has difficulty ingesting basic feed, sensible alternatives need to be found. Trying to counteract the process by increasing the amount of concentrated feed usually only has short-term benefits. In the long term, the horse´s nutritional condition becomes worse.

PRE ALPIN SENIOR consists of dry green fibres specially designed for older horses that are unable  to chew their basic feed sufficiently. The fiber length of 3 - 20 mm corersponds to the ground-down basic feed in the case of an intact set of teeth. PRE ALPIN SENIOR thereby covers the horse´s raw fiber requirements completely. In addition, it is free of dust and mildew.

Added cold-pressed linseed oil provides further benefits. In addition to energy, it provides the horse with essential fatty acids.
  • unique combination of herbs and grasses
  • high in raw fiber
  • free of mildew and dust
  • pure, natural product withour additives (e.g. molasses)
  • short fibers
  • uncompressed
  • gently dried using warm air


AREAS OF USE
  • as basic feed (100% hay substitute)
  • for enhancement of hay, silage, pasture
  • as substitute for concentrated feed
  • in case of undersupply with applicable crude fibre, e.g. due to tooth loss
  • in case of age-related weight loss
  • for increasing fluid in take
  • extends feeding time
  • in case of chewing and dental problems
  • for masking medication
  • as basic feed (100% hay substitute)
    approximately 1,5 kg per 100 kg ideal body weight per day
  • as concentrated feed: 1,2 kg substitute approximately 1 kg of gain
  • for enhancement of the basic feed: 1 kg substitute approximately 1 kg of hay
AGROBS® recommends slow feeding. When switching feeds, we advise that the feed be moistened or soaked if needed, particularly for fast eaters, senior horses, horses with dental problems and those who don’t drink enough. 
Feed additives for horses, ingredients:
Meadow grasses and herbs, oil mixture cold-pressed (linseed oil, camelina oil)

Analytic components:
 
Crude protein 8.60 % Fructan 5.16 %
Crude oils and fats 2.70 % Zinc 25.00 mg/kg
Crude fibre 28.50 % Manganese 104.00 mg/kg
Crude ash 9.20 % Copper 4.80 mg/kg
Calcium 0.60 % Selenium < 0.04 mg/kg
Phosphorus 0.22 % Lysine 0.37 %
Magnesium 0.23 % Methionine 0.15 %
Chloride 0.35 % Cystine 0.06 %
Sodium 0.04 % Threonine 0.34 %
Potassium 1.45 % Digestible energy 7.60 DE MJ / kg
Sulphur 0.13 % Metabolisable energy 6.30 ME MJ/kg
Starch 2.20 % Precaec. dig. crude protein 4.00 %
Sugar 9.35 %    

The analysed values are of native orgin.
 
Status 01/2020
  • over 60 different grasses and herbs guarantee high contents of vital substances and crude fibre
  • non-pressed
  • free of molasses, low in starch and sugar
  • fibre length appropriate for seniors,immediately ready for feeding after dampening with water
  • high share of crude fibre enhances saliva production and satisfies chewing needs
  • supply with essential fatty acids due to the use of linseed oil and camelina oil
  • warm air-dried, free of dust and mould
Ihre Kundenmeinung hinzufügen

von Arkana70 (19.09.2012)

Erlösung für meinen Heustauballergiker

Ich habe ein Pferd, das leider allergisch gegen Heustaub reagiert. Auch das 12-stündige Einweichen der Heuballen brachte keine Besserung. Sobald die Heufütterung weniger wird, hört bei ihm auch der Husten wieder auf.

Neulich habe ich durch Zufall herausgefunden, dass es von Pre Alpine auch den "Rohstoff" der Heucobs unter dem Namen Pre Alpine Senior zu kaufen gibt: Getrocknetes, gehächseltes Gras, das einfach noch nicht zu Cobs gepresst wurde. Mit etwas Wasser angefeuchtet können auch zahnlose Pferde dieses "Gras" wunderbar fressen. Da es nicht gepresst ist, bleibt es nicht mehr im Hals stecken. Mein Pferd ist ganz gierig auf das Zeug. Er hat es vom ersten Bissen an supergerne gefressen.

von Dr. Barbara Hornung (19.09.2012)

Pre Alpin Senior

Nun will ich Ihnen doch kurz Rückmeldung geben. Der Hinweis auf die Fa. Becher war ein voller Erfolg. Hat alles prima geklappt und man war sehr zuvorkommend und aufmerksam.



Meine alte Dame (Panja Arabo-Haflinger, 33 Jahre) liebt Ihr Futter sehr, wo sie doch das ormale Heu nur noch schlecht kauen kann. Ich kann es nur wärmstens empfehlen, gerade für ältere Pferde bzw. Pferde mit Zahnproblemen. Bisher hatten wir das Pre Alpin Senior, haben aber nun bei der Fa. Becher eine Kostprobe von Horse Alpin Senior bestellt. Mal sehen, wie sie das annimmt.



Mit freundlichen Grüßen

Dr. Barbara Hornung

von Monika Eigler (19.09.2012)

Pre Alpin Senior

Sehr geehrte Frau Hörmann,

wie auf der Pferdemesse in Kempten besprochen, sende ich ihnen die versprochenen Bilder von meinem 32 jährigen Pferd NEMO
(Arabohaflinger, Wallach), den wir dank Ihrer Hilfe und Pre Alpin Senior sehr erfolgreich wieder aufgepäbbelt haben.

mit freundlichen Grüßen
Monika Eigler

von sylvia aus wien (26.10.2015)

gefährlich

Auf Grund der Kürze der Phasern kann es zu Schlubdverstopfungen führen. Auch bei der Verdauung nicht ideal!

Kommentar von AGROBS:

Sehr geehrte Kundin,

das Futter ist seit Jahren auf dem Markt und hat sich sehr bewährt. Sollten Sie dennoch eine Reklamation haben bitten wir Sie uns direkt unter info@agrobs.de unter Angabe der Chargennummer und Schilderung des Problems anzuschreiben.
Nur dann können wir darauf reagieren.

Ihr AGROBS - Team
von Albert Schlageter aus Rehau (06.02.2019)

Bestes Rauhfutter

Bewährt in mehr als 20 Jahren als Ergänzung, Alleinfutter bei Stauballergie und jetzt für Altersfuetterung, Pferd ist 35 Jahre alt
von Elisabeth aus Wien (17.06.2019)

Erstklassiges Seniorenfutter!!

Da mein 26-jähriger Wallach aufgrund von Zahnproblemen kein Heu mehr fressen kann und Wiesencobs ablehnt, bekommt er seit ca. vier Wochen das Prealpin Senior als kompletten Heuersatz. Schon nach kurzer Zeit war eine deutliche Gewichtszunahme festzustellen und er wirkt wieder zufriedener, einfach satt und glücklich. Vielen Dank für dieses tolle Produkt!!
von Margit aus RH-WD (18.08.2014)

Senior

Dank des Futters ist mein Rentner wieder gut genährt, kann es nur empfehlen.
von J. Rieck (07.05.2013)

Mehrere Einsatzmöglichkeiten

Der erste Kauf war ein Versehen, da es eigentlich die Sorte Aspero hätte werden sollen. Einmal im Stall wurden wir aber von Pre Alpin Senior überzeugt. Es ist nicht nur eine gute Aufwertung der Kraftfutterration zur Erhöhung des Rohfaseranteils und verlangsamt die Futteraufnahme, sondern wird von uns auch gerne benutzt, um etwas zu flüssig gewordenes Mash zu verdicken.
von Kandler aus Usingen (12.06.2017)

Senior

Für mein altes Pferd habe ich ein Zusatzfutter von meiner Heilpraktikerin empfohlen bekommen. Ich bin bisher mit allen Produkten von Ihnen zufrieden. Leider mag mein Pferd das Senior Futter nicht. Ich denke trotzdem, dass es qualitativ sehr gut ist.
von Pusteblume aus Hamburg (10.08.2016)

"strecker"

Für meine 20 jährige Fjordstute etwas zu "trocken" ich mische es mit mit dem getreidefreiem mash oder Müsli von agrobs, mit Apfel oder Banane drinne eine lecker Mahlzeit fürs pö, das klappt super!
von Anonym (17.01.2019)

Fütterung altes Pferd

Füttere Pre Alpin Senior meinem alten Isländer mit Zahnproblemen und bin total zufrieden. Er frisst das Futter (nicht eingeweicht) sehr gerne, obwohl er sonst sehr mäklig ist und auch Heucobs nicht gerne mag. Damit bekomme ich ihn gut über den Winter. Einziger Nachteil ist, dass das ziemlich teuer ist auf die Dauer, daher ein Stern Abzug.
von Frau Krause (25.07.2013)

senior

Gutes Futter ,wird gerne genommen mische ich mit heu oder Luzernecobs für meinen 32 J . alten haffi und dem bekommt das ausgesprochen gut und ich kann so gewichtsverlust verhindern.
von Bianka (01.01.2008)

Wird gerne gefressen - super!

Habe Pre Alpin Senior zur Fütterungsumstellung empfohlen bekomme, da mein Pferd nun nahezu nur noch Heu bekommt + Mineralfutter. Damit das MF gerne aufgenommen wird, bekommt er pro Mahlzeit etwa 400-500gr. Pre Alpin Senior dazu! Er mampft es liebend gern und auch von der Qualität bin ich sehr überzeugt! Das Produkt kann also wirklich ohne Bedenken sowohl von Pferd + Reiter weiterempfohlen werden! ;o) 
von Claudia Aretz (01.01.2008)

Altes Pony

Hallo Ich wollte ihnen nur mal DANKE sagen für ihr tolles Futter! Mein Shetty ist 43 Jahre alt und wir ernähren ihn seit langem mit Pre Alpin Senior. Er hat nur noch 2 Backenzähne,die anderen sind ausgefallen und liegen bei mir in der Küche. Dank ihrem Futter geht es ihm super ,er kann ohne Sorgen leben . Er wiegt 117kg bei einer Grösse von 95cm.Ich denke das hat ihm geholfen so alt zu werden da er nie fett war.  
von Susan aus Petersberg (19.04.2018)

Gutes Produkt, aber ....

Ich bestelle schon viele Jahre PreAlpin Senior für meine alten Ponys, die trotz Zahnbehandlungen kein Heu mehr fressen können weil die Zähne schon lückenhaft oder schon zu glatt abgerieben sind. Die Akzeptanz ist super und ich schaffe es durch das Futter und den täglichen Weidegang, den Ernährungszustand der Tiere im guten Bereich zu halten. Da es trocken gegeben werden kann, entfällt des nervende Einweichen und es wird trotzdem gern gefressen. Leider hab ich in den Lieferungen seit vorigem Herbst vermehrt feststellen müssen, dass nach dem Füttern dieses Futters öfters kleine Steinchen in Splittgröße im Trog liegen bleiben, die im Futter waren. Die Pferde sortieren sie offensichtlich penibel aus. Trotzdem empfinde ich das als Manko, denn daran sieht man, dass unsauber verarbeitet wird. Vielleicht wird ja die nächste Heuernte besser als die letzte und die Qualität von PreAlpin ist dann wieder in der langbewährten Güte, in der ich es schon Jahre kenne und gern auch weiterempfehle!

Kommentar der Firma Agrobs: Vielen Dank für die Rückmeldung! Wir haben verschiedenste Sicherheitsmaßnahmen in unseren Produktionsablauf eingebaut da uns die Gesundheit der Pferde sehr am Herzen liegt.
von Anonym (19.12.2016)

Perfekt!

Ich füttere es meinem 26-jährigen Pony, da er sein Heu aufgrund von Zahnproblemen nur noch sehr schlecht kauen kann. Dieses Futter hilft sehr gut sein Gewicht zu halten und er bekommt seine ausreichende Menge an Rauhfutter. Da er leider auch zu wenig trinkt, weiche ich das Futter immer ordentlich mit Wasser ein, um auf diesem Weg noch etwas Flüssigkeit ins Pony zu bekommen. Er frisst es gern. Ich bin begeistert!
von Sybille aus Halle (16.02.2017)

Guter Zusatz

Ich füttere es meiner 26-jährigem Stute eingeweicht als Zusatzfutter. Sie hatte durch Zahnprobleme doll abgenommen. Sie hat wieder zugelegt, sogar über den Winter. Das Futter wird gern und ohne Probleme genommen. Ich mische es mit den ebenfalls eingeweichten Luzernecobs von Agrobs.
von Meikefit aus Köln (19.04.2017)

Schnell gefüttert

Ich füttere meiner 30 jährigen Stute jeden Tag Heucobs. Da das Einweichen mit kaltem Wasser immer recht lange dauert, habe ich für die "schnelle Fütterung" immer einen Sack pre Alpin Senior stehen. Das wird einfach etwas angefeuchtet und schon kann es gefressen werden. Wenn es trocken ist, hat sich meine Stute allerdings auch schon dran "verschluckt", daher meine Empfehlung nur mit Wasser angefeuchtet fütter.
von Helga Goldmann aus Feuchtwangen (05.12.2014)

Pre Alpin Senior

Ich habe eine 33 jährige Stute, sie hat Probleme mit den Zähnen. - Pre Alpin Senior liebt sie u. es ist optimal für sie.
von Sonja aus Essen (04.04.2017)

Super für Senioren und Zahnprobleme

Ich habe einen 26 jährigen Wallach der Probleme mit dem Heu hat (je nach Heuart macht er mehr oder weniger Heurollen). Dadurch nahm er über den Winter etwas ab und ich wollte zufüttern, damit er genügend Rauhfaser aufnimmt. Zuerst hatte ich Aspero, was er aber nicht so gut fraß. Pre Alpin Senior dagegen frisst er sehr gut. Ich mische es mit etwas HaferWiese. Generell bekommt er Alpengrünmüsli mit etwas Walzhafer. Er frisst alles gern und hat keine Probleme es zu kauen
von Elisabeth aus Baldham (30.05.2017)

Prima Zusatzfutter

Ich habe PRE ALPIN Senior für meinen alten Dülmener Wallach gekauft, und es schmeckt ihm hervorragend. Er bekommt es zusätzlich zur Weide, weil die Zähne doch nicht mehr so gut sind (er ist 33). Besonders praktisch finde ich, dass man es anders als Heucobs nicht lange einweichen muss, man kann es anfeuchten und direkt verfüttern. Es ist also auch für meinen Allergiker bestens geeignet!
von Sophie Te aus Seebad Ahlbeck (25.05.2018)

Bestes Futter für unseren Oldies

Ich habe sehr lange nach das geeignete Futter für meinen 18 jährigen Westfalen Wallach gesucht. Dann habe ich dieses speziell für Senioren gefunden und war begeistert. Mein Großer liebt es und bekommt es ganzjährig gefüttert. Agrobs bestes Futter!!!!! Danke das es gibt.
von Christiane Englert aus Eltmann (20.02.2017)

Super Futter

Ich hätte mir nicht vorstellen können, wie schnell sich das Futter so positiv auf den Ermährungszustand meines Seniors (29) auswirkt. Er Frist es gerne und hat schon mit dem ersten Sack sichtbar zugenommen.
von Lisa Jeromin aus Gotha (25.03.2019)

voll zufrieden

Ich nehme es als Basis zur Belohnung nach der Arbeit und als Aufwertung der Mahlzeit in Kombi mit Mineralfutter. Sie lieben es. Wird gerne gefressen. Keine künstlichen Gerüche drinnen und kein schlechtes Gewissen, weil es den Stoffwechsel nicht belastet. Man kann es feucht oder trocken anbieten. Angefeuchtet schnappern sie es noch lieber weg :) also perfekt für uns.
von Dunja aus Ahorn (05.11.2014)

Super

Ich verfüttere sie eingeweicht! Sie werden gerne gefressen.
von etra Marbach (01.01.2008)

Ein gutes Futter!

Ich war erst skeptisch, was die Futterkonsistenz anbelangt, da es, wie man so schön sagt, "staubtrocken" aussieht. Aber bis jetzt nimmt Amain es sehr gut auf und wir hoffen dadurch ihr Kraftfutter reduzieren zu können. Und durch dies hochwertige Rauhfutter ihr Gewicht auf Dauer leichter zu halten.
Apropobs, staubig ist es überhaupt nicht! Also sicher super für Allergiker geeignet. 
von Sarah (15.06.2018)

Frage

Ist das bio Qualität?
von M & S Trzeciak aus Berlin (18.05.2018)

schneller Versand !

Leider ist Logistik Unternehmen DPD unfähig bis an die Haustür zu liefern , sondern entscheidet eigenmächtig dies in einem Packetshop abzuliefern.
von Eva aus LK Ravensburg (26.02.2013)

Pre Alpin senior für Ziegen

Liebes Agrobs-Team, ich benutze das Pre Alpin Senior (trocken) zusammen mit Ihrem getreidefreien Mash (in kleineren Mengen, eingeweicht) zum Päppeln von Ziegen. Gerade für ältere Ziegen mit Zahnproblemen eine tolle Sache!! Viele Grüße, Eva
von Sonja aus Essen (29.03.2017)

Super bei Zahnproblemen

Mein 26 jähriger Wallach hat mittlerweile Probleme mit dem Heu, je nach Struktur macht er "Heuröllchen". Da er seit Anfang des Jahres anfing abzubauen (fehlendes Gras, Fellwechsel, Zahnprobleme) musste etwas zum auffüttern her. Aspero wollte er nicht gerne fressen, also Pre Alpin Senior probiert mit etwas Hafer Wiese gemischt. Das frisst er problemlos (er bekommt regulär Alpengrün Müsli mit etwas Walzhafer). Ein Stern Abzug nur wegen des hohen Preises.
von Frauke aus Cottbus (17.01.2020)

Einfach nur top!

Mein 27-jähriger Araber ist sehr mäkelig und schwerfuttrig. Die Wiesencobs mochte er trocken sehr gerne, kann diese auf Grund einer Zahnkrankheit aber nicht mehr richtig kauen. Da er nur trocken frisst (selbst etwas feucht gewordenes Heu wird verschmäht), war ich froh diesen Heuersatz gefunden zu haben. Er frisst es auch nach fast einem Jahr noch sehr gerne. Im Winter bekommt er bis zu 4 kg davon täglich aufwertend zum Heu, sobald das frische Gras lockt deutlich weniger. Ich bin seit Jahren sehr zufrieden mit den Produkten von Agrobs, mein Pferd auch. Da stimmen Qualität und Preis.
von Bettina Bertram (03.07.2013)

Nur angefeuchtet

Mein 29-jähriger Wallach hat leider kaum noch Zähne und dazu eine Hyperzementosis (EORTH). Er macht Röllchen bei Heu und Wiese. Als Rauhfutterersatz erhält er Agrobs Wiesencobs, die er gerne isst. Pre Alpin Senior isst er nicht trocken, weil er wahrscheinlich nicht genug speicheln kann. Dafür bekommt er immer eine Schüppe angefeuchtet und das vertilgt er bis auf den letzten Rest. Eine gute Alternative zum Füttern/Belohnen nach der Arbeit, nur als 100% Ersatz zum Rauhfutter ist der kg-Preis zu teuer. Deswegen ein Stern weniger. Da bleibe ich bei lieber Cobs.
von Anja aus Hagen im Bremischen (28.04.2015)

Glücklicher Rentner!

Mein Araber, 27 Jahre alt, mit Zahnproblemen, nimmt das Futter gerne! Es bekommt ihm gut, und ich füttere es als Aufwertung bei zu viel Getreide!
von Anja aus Hagen im Bremischen (10.02.2015)

Senior mit Zahnproblemen

Mein Araber, 27 Jahre jung , leidet unter EOTRH. Sein Fressverhalten ist entsprechend, Mit dem Senior-Futter und der Luzerne-Cobs schaffen wir es aber, ihn bei guter Figur, und bei guter Laune zu halten ;-)
von Natascha Kipp (01.01.2008)

Die grüne Wiese im Winter

Mein Pferd (19 Jahre) fand PRE Alpin *Senior* gleich lecker. Mit Äpfeln, Möhren und anderen wichtiges Zusätzen aufgewertet ist es ein optimales Futter, so nicht unnötig viele künstliche Vitamine und Mineralien zugesetzt wurden. Man kann so sein individuelles Futter mischen und gleichzeitig das "gute" Heu aufwährten!
Mein Pferdchen sagt: Lecker, Lecker !!!
Ich hatte zuerst die Wiesencobs (zum einweichen), aber da hatte ich Angst, bei den niedrigen Temperaturen, das es mir doch schnell einfriert. was mir jetzt nicht passieren kann, weil es schon kleingehäckselt, aber trocken ist (Aber nicht so staubig!). 
von Anonym aus 85386 Eching (10.11.2015)

5

Mein Schimmelwallach, inzwischen 29, hat nur noch wenige Zähne, ist sehr gierig darauf, pre Alpin Senior zu bekommen. Ich füttere außerdem auch noch Horse Alpin und Wiesen Flakes dazu, alle Produkte vertägt er bestens. Ich bewerte Ihre Produkte mit fünf Sternen
von Patricia Ballas (01.12.2018)

Sehr zufrieden!

Mein Senior frisst das Pre Alpin Senior sehr gerne! Bin super zufrieden mit diesem Futter!
von Plötz Ute aus Eichstätt (25.08.2015)

Lieferung Palette

Mein Senior frisst seit 2 Jahren ausschließlich Agrobs Heucobs und Pre Alpin Senior. Habe diesmal 2 Paletten bestellt - schnelle & zuverlässige Lieferung; leider hat der Lieferant nicht wie besprochen zuvor angerufen.
von Sarah aus Riesweiler, Hunsrück (30.04.2018)

SUPER

Mein Senior wird damit aufgefüttert. Das ist das einzige Futter was er frisst und kommt allein damit sehr gut über den Winter. Er hat noch alle Zähne allerdings lässt die Kaumuskulatur nach. Deswegen bekommt er 1 x am Tag diese Futter und er leibt es sodass er sogar die Stalltür versucht aufzubrechen :-)
von Marcella Heer aus Köln (21.12.2017)

Bin zufrieden

Meine 18 j. Araberin frißt das Futter gerne. Allerdings hatte ich es ihr beim ersten Mal trocken gegeben, und sie hat, obwohl sie gesunde Zähne hat, direkt eine leichte Schlundverstopfung bekommen, die allerdings nach ein paar Minuten von alleine wegging. Seitdem mache ich das Futter nass.
von Patricia Heidtmann aus Scheinfeld (25.12.2018)

Pre Alpin Senior "nicht nur für Senioren"

Meine 2 Senioren bekommen jeden Tag zusätzlich zum Heu, anstatt von Kraftfutter (weil sie leider fast nichts tun) eine Ration (eine MenschenMüsliSchale voll). Sie fressen es sehr gerne und wenn sie die Eimer scheppern hören, kommen alle her und wiehern wenn zu lange dauert. Mein 12 jähriger Wallach mit Stoffwechselprobleme frisst es auch gerne und ohne irgendwelche negativen Auswirkungen.
von C.Kreklow aus Berlin (24.09.2014)

Pre Alpin Senior

Meine 26jährige Oldenburger Stute wollte ihr Heu nicht mehr so fressen. Daher haben wir es mit Pre Alpin Senior versucht. Funktioniert prima, wird sehr gern genommen (obgleich ich zunächst von der Optik nicht ganz überzeugt war). Mittlerweilen frisst Paula auch das normale Heu wieder, werde jedoch Pre Alpin Senior weiter verwenden zur Aufwertung der Ration, gerade im Winter. Die Abwicklung der Bestellung hat übrigens sehr schnell funktioniert, Lob auch dafür.
von Sandra Wendelburg (01.01.2008)

Sehr gut als Zusatzfutter

Meine 28 jährige Hannoveraner Stute hat auch das Problem, dass Sie beim Heu / Silo futtern diese "Knäuel" dreht - allerdings nicht immer -.
Da Sie vom letzen Weidejahr doch sehr dünn wieder in den Stall kam erhielt Sie zunächst Horse-Blend Senior zusätzlich zu den normalen Mahlzeiten - aber mehr als "Belohnung" nach der Bewegung. Seit kurzem erhält Sie halb/ halb gemischt das Müsli mit Horse Alpin Senior je etwa 500 g - in reichnlich Wasser (Warm) eingeweicht dazu Möhrchen u. Äpfel. Sie liebt es !  
von Anonym (27.01.2016)

Pre Alpin Senior war die Rettung

Meine alte Isi-Stute hatte schwere EOTRH. Vor der Zahnextraktion war das PRE ALPIN Senior ihre Rettung. Ich habe sie damit aufgepäppelt und es schmeckte ihr sehr gut.

Das Kotwasser war von heute auf morgen Vergangenheit. Jetzt hat die alte Dame keine Schneidezähne mehr, frisst wieder alles. Trotzdem bekommt sie dieses feine Futter immer mal zwischendurch. Es riecht super gut.
von Anonym aus Nürnberg (18.06.2018)

schmeckt

Meine alte Stute hat kaum noch Zähne aber mit dem Pre Alpin senior kann sie auch Rauhfutter fressen und genauso genüßlich mümmeln wie die Pferde drumherum.
von Anonym aus Neukeferloh (26.03.2014)

Super für Oldies

Meine kleine Kaltblutstute bekommt Pre Alpin Senior mit in ihr Kraftfutter gemischt; sie mags sehr gerne, frisst etwas langsamer, es bekommt ihr super und im Moment hat sie auch keine Probleme mehr mit Kotwasser. Sie hat auch wieder etwas zugenommen. Der kleine "Jungspunt" wird dieses Frühjahr 34 Jahre...
von Anonym (12.01.2018)

Sehr gut

Meine Stute liebt das Futter. Sie hat Probleme beim Kauen und das Futter ist dafür perfekt.
von Anonym aus Raum Stuttgart (18.01.2017)

Aufgepäppelt

Mit Hilfe von PRE ALPIN konnten wir ein altes sehr mageres Pferd wieder aufpäppeln. Er kann normales Heu wegen Zahnproblemen nicht mehr in ausreichender Menge fressen. So bekommt er Pre Alpin als stäniges Zusatzfutter. Und zum Beschäftigen kann er dann am langen Heu knabbern
von Anonym (03.03.2014)

Für meine 30 Jahre alte Stute

Pre Alpin Aspero füttere ich bereits seit 2 Jahren meiner alten Stute. Sie frisst es sehr gerne. Da sie in letzter Zeit schnell abnimmt, füttere ich zusätzlich noch das Alpen Grün Müsli dazu.
von Nicole M. aus Wachenheim a.d. Weinstr. (24.02.2015)

Lebensretter

Pre Alpin Senior hat meinem Pferd das Leben gerettet. Aufgrund einer Schlundlähmung konnte er kein Heu oder ähnliches mit viel Struktur und Volumen mehr essen. Das kleingeschnittene Pre Alpin Senior wird von uns noch nass gemacht und damit hat er keinerlei Probleme beim Schlucken. Da er sonst gesund und fit ist, war das DIE Lösung.
von Decker C. aus Ehingen (29.12.2014)

Altes Welsh Pony

Pre Alpin Senior ist eine super Lösung für meine 30-jährige Pony-Dame, welche sich zwischenzeitlich doch sehr schwer tut, normales Heu zu kauen. Mit etwas Wasser angereichert, damit sie nicht so viel einspeicheln muss, ein Prima Heuersatz.
von C.Finken aus Wermelskirchen (27.09.2018)

Gut verträglich

PreAlpin Senior frisst mein Pferd gerne, ist gut verträglich
von Romina aus Kirchhain (14.02.2014)

Super Futter!

Riecht lecker und scheint meinem Pferd super zu schmecken,echt zu empfehlen!
von Anonym aus Viersen (18.05.2018)

Schnelle Lieferung alles super
von Anonym aus Berlin (31.03.2018)

gutes Zusatzfutter

sehr schneller Versand !!!
von Susi49 aus Petersberg OT Kütten (16.04.2014)

Super Futter für alte Pferde!

Seit ich dieses Futter als Heuersatz gebe, nimmt meine alte, fast 40-jährige Shetty-Stute endlich wieder zu! Die vielen Schlundverstopfungen, die sie vorher von normalem Heu hatte, gehören nun hoffentlich der Vergangenheit an! Wird gerne genommen, am liebsten jedoch mit Quetschhafer und Apfelstückchen gemischt. Bestelle es gern immer wieder!!!
von Sabine aus Obertshausen (16.01.2019)

Super food

Super fluffiges futter für abgenutzte senior Pferde Zähne. Riecht gut und scheint auch sehr gut zu schmecken. Und mein Gourmet frisst echt nicht alles. Das getreidefrei ist aber auch super! Ich mische derweil das senior mit dem getreidefrei.
von Susi49 aus Petersber/Kütten (31.01.2014)

Lecker Mittag

Super Futter für meine weit über dreißigjährige Shetty-Omi mit Zahnproblemen und der ständigen Gefahr von Schlundverstopfungen! Ich füttere es trocken mit etwas Reformhafer darüber gestreut. Top Qualität!
von Barbara Ehl-Theobald aus Wallerfangen (12.09.2017)

5 Sterne

Super Futter für Pferde, die keine Zähne mehr haben. Unser 33-jähriges Deutsches Reitpony hat durch dieses Futter echte Lebensqualität, keinen Gewichtsverlust mehr und auch kein Kotwasser mehr.
von Anonym (25.01.2019)

Top Zusatzfutter

Super geeignet zum Auffüttern, wird von meiner Stute sehr gern gefressen, trocken und auch eingeweicht, 1a-Ware und sehr guter Preis.
von Vanessa S. aus Egelsbach (03.02.2014)

Für uns Perfekt!

Trotz des Namens füttere ich das Futter einem 5 Jahre alten Tinker und er verträgt es super! Er hat immer wieder Probleme mit seinem Magen. Ich ergänze das Futter je nach Bedarf mit weiteren Kräutern und bin bisher sehr zufrieden. :-)
von Hella D. aus Raum Stuttgart (31.12.2016)

Frißt Senior lieber dies?

Unser Senior war zu mager geworden. Deshalb haben wir es mit dem "Senioren-Heu" versucht. Tatsächlich hat er angefangen zu zu nehmen. Dann mussten ihm 2 Backenzähne gezogen werden. Wieder war es nichts mit kauen von normalem Heu. Aber Dank Pre Alpin Senior hat er bis jetzt nicht wieder abgenommen. Und er frißt es gern und gierig! Aber was, wenn er sein normales Heu jetzt gar nicht mehr fressen will. Dann wird's teuer!
von Anonym (16.03.2018)

sehr zu empfehlen

Unser Seniorenpferd liebt dieses Futter und kann es gut kauen
von Anonym aus Olching (08.02.2019)

Gutes Seniorenfutter

Unsere Seniorin (35 Jahre), die Zahnprobleme hat frisst es auch im Winter problemlos. Vorteil: es muss nicht eingeweicht werden. Zusammen mit den Wiesenflakes (2x täglich) ist ihr extrem restistentes Kotwasser weg!
von Mi-Ka Dosch aus Billerbeck (25.04.2015)

Vorsicht bei Allergikern

Unserem hochallergischen Pony, was bislang nur eine Sorte (Kraft-)Futter verträgt, wollten wir mal eine Abwechslung bieten; und da in dem Pre Alpin Senior weder Getreide, noch Melasse, Äpfel, Möhren etc als Inhaltsstoffe angegeben waren, haben wir`s versucht. Er war von vornherein nicht begeistert und hat einen wirklich heftigen Husten entwickelt, der nach Absetzen des Futters in Kürze verschwand. Ich vergebe keine Punkte, da das Futter sicher gut oder sehr gut ist, aber bei dem ein oder anderen eben mit Vorsicht zu genießen ...
von Werner Pfeiffer aus 64385 Reichelsheim im Odenwal (16.10.2017)

Hervoragendes Futter!

Versorge damit im Winter meine Landschildkröten, u.a. auch Riesenschildkröten und meine Schafe. Wird von allen Tieren sehr gerne gefressen. Nach meiner, inzwischen langen Erfahrung damit, ist dieses Futter sehr bekömmlich. Werde es auch weiterhin verwenden!
von Andrea Seifert (02.05.2007)

Einfache Anwendung

War anfangs ein wenig erschrocken, als ich den Sack öffnete...ein staubtrockenes Futter.....aber mit etwas Öl vermengt wird es gut und gerne gefressen 
von M. Trzeciak aus Berlin  (17.04.2018)

Top !

wieder sehr schneller Versand, dazu noch günstig !.
von Barbara aus Bad Camberg  (26.12.2018)

Tolle Alternative

Wir haben dieses Jahr, wie so viele, zu wenig Heu. Deshalb musste ich erstmals für meine 27 Jahre alte Quarter Stute nach einem Zusatzfutter suchen. Das pre alpin Senior ist staubfrei und riecht sehr gut.. Sie liebt es!
von Anonym (16.12.2014)

Pre Alpin Senior

Wir sind sehr zufrieden unser altes Pony verträgt es gut der Durchfall ist weg!! Was sehr schade ist das es nicht in grösseren Gebinden kaufen kann!!
von Anonym (17.06.2017)

Ein MUSS für jeden Senioren Besitzer

Wir verwenden das Agrobs PRE Senior nun schon seit 1 Jahr und sind mehr als zufrieden! Unsere Pferde hatten vorher normales Müsli aus dem Baumarkt bekommen, jedoch ist meine Stute an Hufrehe erkrankt. Durch unsere Hufheilpraktikerin haben wir Agrobs kennengelernt und was soll man sagen? Wir bereuen es nicht. Meine Stute (23 Jahre alt) frisst das Seniorfutter sehr gerne. Sie hat es sofort angenommen, eigentlich ist sie sehr wählerisch das Futter angeht. Aber das Agrobs Futter mapmft sie mehr als zufrieden. Endlich hat sie wieder ordentliche Blutwerte und sieht wieder gut genährt aus. Das optimale Futter für Renter! Sehr zu empfehlen!
von Dunja aus Ahorn (05.11.2014)

Super

Wird von meinem Oldie gut und gerne gefressen. Bekommt morgens und abends zum normalen Kraftfutter zwei Schippen trocken dazu, damit er schon mal was im Bauch hat bis es auf die mittlerweile kurz gefressenen Koppel geht. Wird sehr gerne gefressen und er hat tatsächlich wieder ein wenig zugenommen
von Anonym aus Greifswald (06.05.2015)

ausgezeichnet

zuverlässig, pünktlich, schnell, unkompliziert. Und mein Pony frist es gern. Es geht ihm blendend. Danke
Alternative Items
 Herbs for good health 
Herbs for good health
0.50 kg Tüte
(2)